DIE HELDEN DER MEERE

Heroes of the Sea


Ein einzigartiges Portrait unserer Ozeane mit all ihrer Schönheit, ihrer Faszination und Kraft. Aber auch ihrer immensen Probleme, denen wir uns dringend stellen müssen. Wenn das Meer stirbt, stirbt auch der Mensch. Vielleicht einer der bedeutendsten Sätze unserer Zeit, der sich bewahrheiten könnte, falls es uns nicht gelingt unser Verhalten schnell genug zu ändern. Deshalb habe ich die unterschiedlichsten „Helden der Meere“ begleitet, um Lösungen zusammenzutragen, die uns diese Veränderung ermöglichen können. Sie alle haben eines zum Ziel: Die Rettung unserer Ozeane. Klimawandel und Verschmutzung sind zwei der bedeutendsten Faktoren, die gravierende Auswirkungen auf das Leben im Wasser haben. Mein Weg wird mich überall dorthin führen, wo sich der Fußabdruck unserer modernen Welt wiederfinden lässt, aber vor allem auch dorthin, wo bereits ein Umdenken begonnen hat und die Menschen den Weg zur Rettung unserer Ozeane bereits eingeschlagen haben. Denn was wir brauchen, sind Lösungen! Solche, die für uns alle greifbar sind.

Um genau diese Lösungen für alle Menschen zugänglich zu machen wird in der weiteren Entwicklung des Projektes eine digitale Datenbank entstehen, auf der alle Aktivitäten zum Schutz und Erhalt des marinen Ökosystems gebündelt dargestellt werden. Das Buch und der Dokumentarfilm bilden die Basis, mit deren Hilfe die Aufmerksamkeit der Menschen auf dieses Ziel gerichtet wird. Stellen Sie sich vor es gäbe eine vereinte Interessengemeinschaft, die das Ziel der Rettung der Meere in sich trägt. Eine Datenbank im Internet deren Inhalt, Navigation und Handhabung einer Kombination aus Wikipedia und Google Earth ähnelt. Ein visueller Globus zum Erlernen und zum direkten Handeln. Die Digitalisierung steht erst am Anfang und benötigt jetzt den Pioniergeist kreativer Innovationen. Ich glaube an ein Netzwerk, das den Namen „Heroes of the Sea“ trägt und die Menschen weltweit miteinander verbindet. Der gemeinsame Wunsch, die Meere zu retten wird so zum Auslöser für eine globale Bewegung.

Man denke an die Zukunft unserer Kinder, die auf spielerische Weise mit dem Wissen aus dieser Datenbank das Meer erkunden können und in gemeinschaftlichen Aktionen sogar Teil einer Lösung werden können. Wir verbinden sämtliche Hilfsorganisationen und bilden einen sicheren zertifizierten Zugang zu den am dringendsten erforderlichen Maßnahmen. So entsteht in kürzester Zeit eine weltumspannende Ansammlung an Helden, die uns mit Ihrem Einsatz als leuchtendes Beispiel vorangehen.Je nach Interessengebiet filterbar kann die Webseite die verschiedensten Parameter zum Thema Ozeane veranschaulichen. Ob es die „Helden“ sind oder die Hotspots der Verschmutzung. Ob man nur nach Informationen über die Gefährdung von Korallenriffen sucht oder mehr über die Bedeutung von Social Plastik erfahren möchte. Alles kann durch eine einfache Navigation dargestellt werden und verhilft jedem Besucher der Seite zu mehr Wissen und Verständnis.

Im Auftrag unserer Erde kann jeder, von jung bis alt, selbst aktiv werden und seinen Mitmenschen davon berichten. Die Option zum Hochladen neuer „Helden“ ist dafür gemacht, auch die Einzelpersonen zu erfassen, die vielleicht sonst nie Beachtung erfahren hätten. Durch diese interaktive Möglichkeit der Beteiligung bekommt jeder die Chance, sich einzubringen und den Inhalt der Webseite zu erweitern. Wir erzeugen Kooperationen, schaffen Verbindungen und bieten über eine „Take-Action“ -Funktionen die Möglichkeit zur direkten Hilfe.


Verfolgen Sie die Entwicklung des Ozean Projektes auf meiner Facebookseite: York Hovest

„100 DAYS OF OCEANS – Heroes of the Sea“. A documentary project about the problems of our oceans and the positive impact of those people who could be our guiding lights on our way to solve them.